Erledanz - Folk von der deutsch-französischen Grenze

Foto: Elke Walter


Erledanz hat es sich zur Aufgabe gemacht, die traditionelle Musik der saarländisch-lothringischen Grenzregion wiederzubeleben. Lebensfreude, Liebessehnsucht, Abschiedstrauer, unheimliche Begebenheiten, Not und Glück - sie alle finden ihren Widerhall in den jahrhundertealten Worten und Melodien, die Erledanz wieder zum Klingen bringt.
Hörproben: → Medien und Kontakt/Aufnahmen und → erledanz.bandcamp.com.


Erledanz weckt die neue Lust auf alte Tänze: Einfach mitmachen, sich vom wirbelnden Kreis der Tanzenden mitreißen lassen, in fließenden, melancholischen Melodien versinken ...
Hörproben: → Hintergrundinformationen/Tanzmusik.


Irish Folk von Erledanz : virtuose, filigrane Interpretation traditioneller irischer Musik, gefühlvoll, mitreißend, einfallsreich, modern. Für einen entspannten Insel-Abend jenseits üblicher Klischees von Irish Pub-Musik.
Hörproben: → Medien und Kontakt/Aufnahmen und → erledanz.bandcamp.com.

Unsere nächsten Auftritte:

Samstag 11.05.24, 19:30 Uhr: Fest der Künste, Café Max in den → Ansbacher Kammerspielen, 91522 Ansbach
Sonntag 19.05.24, 14:00 Uhr: → Lutherie Dancerie mét Musik, 68610 Lautenbach (F Elsass)
Freitag 24.05.24, 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr: Bal Folk (zusammen mit Bernd Dittl), Werkstattraum der → Ansbacher Kammerspiele, 91522 Ansbach
Sonntag 06.10.24: Bal Folk (zusammen mit Quetschekaschde), Espace Wiselstein, 57800 Freyming-Merlebach (F Lothringen)