Unser Konzertprogramm ist das Ergebnis eigener Recherchen in der Volksliedsammlung "Verklingende Weisen", die der Pfarrer Louis Pinck Anfang des 20. Jahrhunderts im deutschsprachigen Lothringen zusammengetragen hat. In dieser finden sich hunderte von Liedern und Balladen, die in vielen Fällen in ähnlicher Form weithin im deutschsprachigen Raum bekannt waren und deren Ursprünge oft über Jahrhunderte zurück reichen.

Wir haben eine Auswahl der schönsten Lieder aus dieser Sammlung getroffen, haben sie bearbeitet und arrangiert und präsentieren sie zusammen mit traditionellen und eigenen Instrumentalstücken auf außergewöhnlichen Instrumenten.

Hörproben finden sich bei den Informationen zu unseren CDs.

"Bei den Dorfburschen war derjenige der Held, der die meisten Lieder wusste." "Vetter Nikles, der Spielmann von Gebenhausen, ...rühmte sich, keine Ziegel auf dem Dach zu haben, die er nicht mit seiner Geige verdient hätte." (Louis Pinck, "Verklingende Weisen", Band I, 1926)